skip to Main Content
Nerd-Tipps Für Bessere Instagram Ads 

Nerd-Tipps für bessere Instagram Ads 

Wie in allen Aspekten im digitalen Marketing gilt es vor allem auf Instagram aktuelle Trends im Blick zu halten. Genau das ist gerade beim Schalten von Werbeanzeigen der Grundstein für Erfolg. 

Ein Beispiel hierfür ist das “Custom Audience Targeting”. Wenn du dir allerdings nicht ganz sicher bist, was es hiermit auf sich hat, lies einfach weiter – die Nerds erklären! Bessere Instagram Ads, here we come! 

Instagram Audience Targeting – Deine Möglichkeiten

Navigiere zunächst im Ads Manager zu deinen Custom Audiences, wo du mit wenigen Klicks neue Audiences aufbauen kannst. Hier wählst du das gewünschte Instagram Business Profile als Basis deiner neuen Custom Audience

bessere Instagram Ads

Das gibt dir die Möglichkeit, nicht nur Nutzer zu erreichen, die mit deinem Business Account interagiert haben, sondern auch Nutzer, die Bilder von dir gespeichert haben, dir eine Nachricht geschrieben oder nur dein Profil besucht haben. 

Das muss natürlich nicht immer funktionieren, aber diese Möglichkeit solltest du auf alle Fälle einmal ausprobieren und testen! 

Wir glauben stark daran, dass Instagram in naher Zukunft weitere Ad- und Targeting-Funktionen ausrollen wird. Hierfür ist der Bereich der Custom Audiences prädestiniert. Unser Tipp: habe also ein Auge auf diesen Bereich!

Hier könnte man sich zum Beispiel Funktionen vorstellen wie “Nutzer hat meine Instagram Stories angeschaut”, oder “nahm an einer Umfrage teil”. Möglichkeiten wie diese wären dann überaus spannend für Remarketing-Kampagnen. 

Hier, abhängig vom Ziel der Ads, kannst du den Zeitraum wählen, der für dich am meisten Sinn ergibt. Das kann ein komplettes Jahr, oder lediglich die letzte 7 Tage umfassen. Wie so oft würden wir empfehlen, die verschiedenen Zeiträume gegeneinander zu testen.

Nach diesem Test kannst du dir dann ein Urteil erlauben, welches der Zeitfenster in deinem speziellen Fall am besten performt. 

Oftmals ist hier der Fall, dass Nutzer, die vor kürzerer Zeit mit deinem Inhalt interagiert haben, in Ad-Sets besser performen. Aber wie gesagt, probieren geht über studieren! 

Unsere Test-Favoriten

Es gibt eine Vielzahl an Optionen um die verschiedenen Instagram-Engagement Intervalle zu bestimmen. Allen voran ist es wichtig zu verstehen wie aktiv deine Instagram Community ist. Sobald du mehrere Male pro Woche postest und täglich Stories postest, dann ergibt das Aufteilen in verschiedene “Intervalle” durchaus Sinn. 

Hier ein paar der effektivsten Tests: 

  • 7 day Instagram Engager 
  • 20 day Instagram Engager
  • 90 day Instagram Engager
  • 30 day Instagram Profile Visitors 
  • 7 day Instagram Stories Video View to 95% 

Vergiss die Video Views nicht! 

Denk immer daran, dass du Custom Audiences auf Basis derer erstellen kannst, die deine Instagram-Videos für eine bestimmte Zeit angeschaut haben. 

Diese Taktik kann vor allem hilfreich sein um Nutzer zu erreichen, die den “Swipe-Up” in deiner Instagram Stories Ad nicht genutzt, die Inhalte aber sehr wohl konsumiert haben. 

Mit Mitteln wie diesen vergrößerst du die Basis deiner Zielgruppen, was für künftiges Re-Marketing wertvoll sein kann. Diese Zielgruppen können natürlich darüber hinaus als Basis für Lookalikes fungieren und dein Prospecting so unterstützen. 

Schritt 1: Erstelle ein Video mit Custom Audience 

instagram ads

Schritt 2: Wähle einen Prozentsatz deiner Wahl. Empfohlen werden häufig 75%, denn dies impliziert bereits ein Interesse an deinem Content, was hoffnungsweise zu einer höheren Relevanz führen wird. 

Instagram Custom Audiences

Schritt 3: Wähle im Dropdown “Instagram Business Account” aus und klicke im nächsten Schritt das gewünschte Video an. 

Nun kannst du loslegen, denn du hast ein paar neuen Ideen Instagram Ads zu schalten! 

Hast du bereits eine tägliche Routine mit der du deine Ads kontrollierst? Wenn nicht, findest du hier ein bisschen hilfreichen Nerds-Content. 

Hast du noch andere Ideen für bessere Instagram Ads? Lass uns das in den Kommentaren wissen! 

Hier entlang für mehr von den Nerds!

▶️ Wie B2B-Marketing auf Facebook funktioniert

▶️ Die wichtigsten Ads KPIs und warum diese falsch interpretiert werden.

▶️ Schau mal rein! 9 wichtige Social Ad KPIs!

▶️ Custom Metric Hacks für dein Facebook Ads Reporting.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top